------------------------------- Es sind alle Plätze vergeben !!!!!! ---------------------------

Das Zackelschaf

Ich habe mich auf die Suche nach Wolle vom Zackelschaf gemacht. Gar nicht so leicht, aber auch nicht sehr schwer. Manchmal habe ich keine oder sehr späte Rückmeldung auf meine Anfrage bekommen. Züchter Markus Metzger aus dem Rodgau war dagegen sehr flink und freundlich, sodass ich schon 2 Wochen später im Besitz dieser Wolle war. Sie ist schön lockig und - den Rest weiß ich noch nicht. Waschen werde ich erst, wenn`s draußen wärmer wird!!
Diese Rasse ist auf jeden Fall eine bedrohte Rasse. Ursprünglich kommt sie aus Ungarn. Leider wurde dort ab dem 19. Jahrhundert vermehrt das Merinoschaf gezüchtet- wegen der feineren Wolle! .
Der Name dieser Schafrasse leitet sich übrigens aus ihren korkenzieherartig gedrehten Hörnern ab.
Und was auch ganz interessant ist, man kann die Mütter wunderbar melken- ich liebe Schafkäse!

So, für`s erste genug. Liebe Grüße von Anja.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen