------------------------------- Es sind alle Plätze vergeben !!!!!! ---------------------------

Milchschaf

Für das ostfriesische Milchschaf habe ich mich entschieden weil ich von dieser Wolle schon ein gutes Kilo
 gewaschen, aber noch nicht kardiert auf Lager hatte.
Die Wolle stammt vom Schaf  Lore, auf dem Bild oben mit Nachwuchs Hannes.

Da Lore aber erst im Mai oder Juni wieder geschoren wird, mußte ich mich nach einer anderen Wollquelle umschauen.
Schnell fündig geworden bin ich hier, die gelieferte Rohwolle war sehr gut sortiert, schön sauber und von
wirklich guter Qualität. Sehr zu empfehlen.
 

 Nach der Wäsche ( ich stecke die Wolle immer in einen großen Bottich, sehr heißes Wasser und Wollwaschmittel dazu,  lasse das Ganze stehen, bis das Wasser kalt ist, dann mehrere Male kalt spülen, in einem Kopfkissenbezug schleudern und trocknen lassen), wartet die Wolle nun auf die Reise in die Wollkämmerei in Huntlosen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen