------------------------------- Es sind alle Plätze vergeben !!!!!! ---------------------------

ich hätte gern ein wenig mehr Geduld...

....aber bitte !!!!! .......SOFORT !!!!!!!!! ;-)

Nun sind wir schon 21 Teilnehmer! Und einige von uns haben sich schon an die Arbeit gemacht, sich informiert, Kontakt zu Schäfern, Züchtern und Händlern aufgenommen.... Wolle gekauft, hier berichtet... Es geht voran!
9 freie Plätze sind noch zu vergeben! 9 Schafrassen warten noch darauf erforscht zu werden und wären stolz, Teil unserer Faserbücher zu werden - befühlt, bestaunt und be(gut-)achtet zu werden.
Aber wieso will denn niemand mehr mitmachen??????

Für alle, die meinen, man könne von den übriggebliebenen Schafen auf der Liste keine Wolle besorgen hier mal ein paar links....(mal so eben gegoogelt und ohne Garantie! - ich kenne natürlich niemanden pesönlich!). Der Versand aus dem Ausland (z.B. England und auch Amerika ist wirklich nicht so teuer! Ich habe mir letzten Monat etwas "Cormo" aus den USA schicken lassen...)

Bittesehr:

Cheviot

Border Leicester

Columbia

Coopworth

Corriedale

Cotswold

Leicester Longwool

Leineschaf

Polwarth

Romeldale

Shetland

Shropshire (hoppla ;-) )

Klar ist es günstiger, wenn man die Schafe bei sich im Garten stehen hat... und klar zahlen hier einige weniger als andere.... aber am Ende muss ich mich doch fragen: wieviel ist mir pesönlich ein Faserbuch mit 30 verschiedenen z.T. ausgefallenen Schafrassen wert!
Ja! Ich/wir könnten jetzt auch "Baumwolle" oder Alpaka oder Seide oder ...... mit ins Boot nehmen - aber ich (ich!) möchte ein Faserbuch nur mit Schafrassen! - Das muss doch zu schaffen sein!!!


Also ihr da draussen!!!!!!! Ihr stillen Leser, Unentschlossene, Zweifler, Überleger, Rechner, heimliche Faserforscher .....
nehmt Euch ein Herz und macht mit!!!!! Ein Faserbuch !!!!!!! 30 Schafrassen! Ganz für Euch allein zum zu Hause streicheln ...oder zum Teilen in Kursen, Märkten, Schulen...

Jetzt oder nie !!!! ;-)




☆ Steph ☆

Kommentare:

  1. ich möchte mich anmelden.
    die wolle von das shetland schaf würde ich gern mal untersuchen. kannst du mir durchgeben wieviel es kostet um mit zu machen und wie ich das zahlen kann?
    meine mailadresse ist:
    riet@baird.nl
    in juni fahre ich nach schotland, kann ich nach dieser zeit noch berichten?
    lieber gruss, riet

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Riet,
    Deine Kosten sind folgende: Dein Preis für die Rohwolle, vom Shetland-Schaf, die Du Dir irgendwo besorgen musst + Versandkosten nach Deutschland (bitte schau mal nach was das kostet!) + Versandkosten von Deutschland wieder in die Niederlande zurück ca. 16 Euro.
    Deine Proben müssen bis spätestens 15.6.2011 hier bei mir sein. Du kannst sie gerne früher schicken. Im Blog berichten darfst Du gern später, wenn Du aus Schottland wieder da bist.
    Ist das o.k. für Dich? Soll ich Dich anmelden?
    Liebe Grüße
    Steph

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Steph,
    Dein Projekt ist großartig, leider habe ich dieses Jahr eine heisse Zeit vor mir...eine gründliche Hausrenovierung da schaffe ich nix mehr zusätzlich, gerne verlinke ich Dich aber auf meinem Blog und mache etwas Werbung für Dich.. vielleicht kommt der ein oder andere dadurch auf die Idee zum mitmachen.
    Viel Erfolg
    Annette

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Annette! Das Verlinken ist eine super Idee (und schade, dass Du so viel vor hast)! Ich habe hier im Blog auf der linken Seite mal einen Download-Link für das Werbebanner eingefügt ... Das Werbebanner steht für JEDEN zwecks Werbung im eigenen BLog oder Homepage zur Verfügung!!!!
    Liebe Grüße
    Steph

    P.S.. Deine Wolle wurde am Dienstag von 24 staunenden Kindern befühlt und bestaunt. Die dunkle Wolle wurde für Wolle eines "Mufflons" gehalten ;-) hi hi hi... danke nochmal dafür !!!

    AntwortenLöschen