------------------------------- Es sind alle Plätze vergeben !!!!!! ---------------------------

corriedale

in den letzten tagen habe ich mich intensiv mit den arbeiten für den fasertausch beschäftigt und da ist mir augefallen, dass ich nach der ankunft der wolle hier nicht berichtet hatte. ziemlich rasch habe ich damit begonnen, die wolle zu waschen. 



denn das wetter war im april ja wunderschön, um die wolle draussen zu trocknen. von den zwei kilogramm ungewaschener flocken blieben am schluss 1,6 kg übrig.

nach dem trocknen habe ich zunächst einmal 30 mal 20gramm abgewogen und auf die seite gelegt.


so nach und nach habe ich dann begonnen den restlichen wolleberg zu kardieren.


und nebenbei auch schon immer kardierte wolle versponnen - ganz fein, dann gezwirnt und so habe ich am schluss eine lauflänge von 240 meter pro 100g erhalten. die wolle wurde noch einmal gewaschen und sah dann so aus:


zum wickeln auf die kleinen stränge habe ich mir dann in dieser woche noch ein kleines niddy-noddy gebastelt und so gehe ich nun in den endspurt.


 30 kleine päckchen werden wohl spätestens nächste woche parat sein und die beschreibung des corriedale-schafs ist auch schon fertig.

1 Kommentar: